Adventskalender Tag 13

13.Dezember Heute starten wir mit dem SEIT-STÜTZ in unser Training. Mit dieser Übung stärkst du deine geraden, schrägen und tiefliegenden Bauchmuskeln, deine Rückenmuskulatur, Hüfte sowie deine Bein-Außenseite und natürlich deine Armmuskulatur. Dies wiederum bringt dir mehr Stabilität in deiner Körpermitte, führt ganz nebenbei zu einer schlanken Taille und stärkt besonders die Muskeln um das Hüft-Kreuzbein-Gelenk -> beugt Rückenschmerzen vor.

Bei der Übungsausführung, achte auf eine gute Rumpfspannung (Bauchnabel nach innen ziehen) und richte deine Schultern, bevor du dich nach oben drückst, richtig ein (d.h. Schulterblätter nach hinten & unten zusammenziehen). Hüfte, Schulter und Knie bilden eine Linie. Die stützende Schulter darf während der Übungsausführung nicht in Richtung Ohr, hochgezogen werden.  Achte darauf, dein Becken durchgehend oben zu halten und das Gleichgewicht nicht zu verlieren. Halte solange du kannst und du sauber in der Technik bleibst. Als Richtwert: Trainings-Beginner ca. 10-20 sec.

Bei der fortgeschrittenen Variante – bewege deinen oberen Arm dynamisch von oben nach unten und wieder zurück. Achte auf dein Gleichgewicht. 

Vergiss nicht – beide Seiten zu trainieren 🙂 Viel Spaß dabei!

–> hier geht´s zum Video

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.